03- Mai2018
785 Views

Erfolgsrezepte der Profis – So geht Börse

4 erfahrene Trader geben Einblick in ihre Strategien

Gibt es wirklich Erfolgsrezepte an den Börsen? Was beinhaltet so ein „Erfolgsrezept“ überhaupt? Ist es die Systematik für Ein- & Ausstieg in einen Trade oder das Risiko- & Moneymanagement? Reicht es diszipliniert zu sein und den selbstgesteckten und (hoffentlich) überprüften Regeln zu folgen, um erfolgreich zu traden? Vier langjährig erfahrene Trader geben einen kleinen Einblick in ihre Strategien und Herangehensweisen. Alle vier haben ein eigenes „Erfolgsrezept“ mit dem sie an den Börsen Jahr für Jahr hohe Renditen erzielen.

Börse Online: Interview mit 4 erfolgreichen Tradern

Es ist gar nicht so lange her, als Börse Online auf mich zukam. Sie würden ein großes Interview mit 4 hauptberuflichen über viele Jahre erfolgreichen deutschen Tradern planen, und ob ich nicht Lust hätte dabei zu sein. Na klar hatte ich Lust!

Übrigens, die 3 anderen Trader kenne ich auch nur zu gut: Christian Schlegel, Giovanni Cicivelli und Wieland Arlt – langjährige Kollegen und Freunde. Mit Giovanni beispielsweise habe ich bereits vor über 10 Jahren an vielen Incentive Reisen unseres damaligen Brokers teilgenommen. Das waren tolle Ziele in der Welt wie Monaco, Paris, Kairo und Mallorca.

Wie dem auch sei, in der neuen Ausgabe von Börse Online komme ich auf einer Seite zu Wort. Seit dem 03. Mai 2018 sollte es das Magazin in jedem gut sortierten Zeitschriftengeschäft geben. Jeder von uns sollte übrigens noch eine Empfehlung für die kommenden Wochen geben. Dazu später mehr.

Was erwartet den Leser im Interview der Börse Online

Für viele Fortgeschrittene und Profis bringen die Interviews vermutlich nicht viel neues, aber für Einsteiger in das Börsen-Geschäft gibt es einige wertvolle Hinweise und Tipps. Und obwohl jeder einzelne der vier Trader unterschiedliche Systematiken tradet gibt es viele gemeinsame Aussagen zu entdecken, die scheinbar universell auf jeden erfolgreichen Trader zutreffen. Die Interviews zeigen, dass viele Wege nach Rom führen, aber ganz gewisse grundlegende Eigenschaften gleich sind oder sich zumindest ähneln. Die Erfahrung zeigt, dass diese häufig wesentlich wichtiger sind, als die einzelnen Trades selber.

Meine Empfehlung ist eine Aktie

Am Ende des Interviews sollte ich eine Empfehlung für die kommenden Wochen geben. Im kurzfristigen Trading ist das natürlich unmöglich, kann die „Empfehlung“ bereits nach wenigen Stunden veraltet sein. Deshalb habe ich eine meiner Lieblingsaktien ausgewählt, bei der ich aktuell immer wieder investiert sein möchte. Es handelt sich dabei um die Aktie von Adidas. Für mich ein absoluter Highflyer in den vergangenen Monaten und Jahren. Im Tag/Stunden-Handel steige ich gerne ein, wenn sich gemäß Markttechnik wieder ein Setup ausbildet und auch als klassisches Investment mag ich diesen Titel sehr.

Viele Grüße aus Verl

Trades nach Markttechnik
Dein Mario Lüddemann