+49 (0)5246 936 664 6 info@lueddemann-coaching.de

Wie ein cleverer Hedgefonds-Manager

Für mich ist das Thema Investment an der Börse nicht zwangsläufig mit Haltedauern von vielen Jahren verbunden. Und dennoch habe ich gleich eine Vielzahl einzelner Investment-Strategien mit denen ich über das Jahr verteilt punktuell sehr gut aufgestellt bin.

Die Haltedauern dieser Investmentstrategien variieren dabei von wenigen Wochen bis hin zu mehreren Monaten. Und obwohl ich nicht mit jeder einzelnen Strategie dauerhaft im Jahr investiert bin, nutze ich den Investmentgedanken sehr gerne aus.

Jede Strategie hat seine Stärken in einem klar definiertem Zeitraum des Jahres.

So ist es mir möglich, in genau den richtigen Monaten im richtigen Markt Long oder Short zu sein.

Und das mit einem Bruchteil des Zeitaufwands den ich für mein Trading benötige! Du kannst Dir sicher vorstellen: Das macht mir richtig Spaß.

Insgesamt switche ich auf ein Börsenjahr gesehen zwischen meinen 10 verschiedenen Strategien hin und her, um die richtigen Strategien genau zur richtigen Zeit im Depot aufgesetzt zu haben. Ich möchte mein Geld einfach nicht in schwachen Phasen in den falschen Strategien liegen haben, sondern immer so optimal wie möglich aufgestellt sein. So kann mein Geld am effektivsten arbeiten.

Das Eröffnen einer solchen strategischen Position dauert dabei oftmals nur wenige Minuten. Aufs Jahr gesehen brauche ich selten mehr als 12 Stunden Zeit, um mein Investmentdepot zu steuern.

Im Vergleich zum Trading, wo ich diese 12 Stunden manchmal sogar an einem einzigen Tag aufwende, fühlt sich das fast wie Urlaub an.

Versteh mich nicht falsch, ich find Trading geil, zumal hier sehr häufig noch bessere Renditen zu erzielen sind. Und diese 12 Stunden Tage im Trading sind mittlerweile auch eher die absolute Ausnahme. Aber dieses sehr bequeme Handeln mit den Investmentstrategien, das gefällt mir immer besser.

Denn Renditen von 15% p.a. habe ich in den letzten Jahren auch mit Investment-Strategien problemlos geschafft.

Sogar am Anfang, als ich selbst noch nicht so fit mit diesen Investment-Strategien war und noch viele kleinere Fehler machte, weil ich im Kopf noch zu sehr „der Trader“ war, da habe ich im Durchschnitt 10% erreichen können.

Viele verbinden mit Börseninvestments Buy & Hold Strategien oder gutes Stockpicking der neuen Apples oder ähnliches. Hier denkt die Vielzahl der Anleger an langfristige Haltedauern von vielen Jahren. Die Erfahrung zeigt aber, dass die allerwenigsten eine Apple oder Amazon günstig einkaufen konnten und dann den ganzen jahrelangen Ritt nach oben einsackten.

Das menschliche Hirn hält uns einfach zu viele psychologische Fallstricke bereit – das geht selbst mir nach mehr als zwei Jahrzehnten an der Börse noch so. Deshalb bin ich lieber kürzerfristig, aber dafür in vielen verschiedenen Investmentstrategien investiert. So kommt am Ende fast immer ein sehr anständiger Ertrag bei rum, ohne dass mir meine Psyche einen Strich durch die Rechnung machen könnte.

Ich vertraue diesen Strategien so sehr, dass ich gar nicht mehr viel darüber nachdenke und die Ernte der Früchte sehe ich nicht erst Jahre später.

Für mich persönlich sind diese Strategien genau das Richtige. Vorigen Dienstag habe ich ein kostenloses Informations-Webinar zu meiner Investment-Ausbildung angehalten. Ich kann diese Online-Live-Ausbildung in 2019 leider nur ein einziges Mal anbieten. Beginn ist am 14. Mai 2019.

Wenn Du mehr über meine bequemen Investmentstrategien und die Inhalte der Ausbildung erfahren möchtest, dann lade ich Dich herzlich dazu ein, dieses kostenlose Informations-Webinar in der Aufzeichnung anzusehen. Klick dazu einfach hier auf den Text.

Hier schenke ich Dir auch direkt schon die erste meiner Strategien.

Viele Grüße

Mario


Dein Mario Lüddemann

Rendite

Mario Lüddemann hat 4,91 von 5 Sternen | 100 Bewertungen auf ProvenExpert.com