+49 (0)5246 936 664 6 info@lueddemann-coaching.de

Handelskriegsnachrichten: Schwacher Wochenauftakt

 

Markttechnik: Der Blick auf die Woche KW 49/2019

Nachdem sich der DAX 30 bereits seit knapp einem Monat in einer Seitwärts-Range befand, kam es  gestern erstmalig zu einer größeren Kursbewegung. Ausgelöst wurde der Abverkauf durch die Androhung von Strafzöllen der USA gegen Frankreich als Reaktion auf die Digitalsteuer.
Wer meinen „Blick auf die Woche“ kontinuierlich verfolgt, dürfte von der gestrigen Bewegung weniger überrascht worden sein. So gab es aus markttechnischer Sicht bereits in der vorletzten Woche erste Warnsignale, die mich dazu veranlassten, keine weiteren Long-Positionen in den DAX-Einzeltiteln einzugehen.
Im neuen Video „Der Blick auf die Woche“ erfährst Du, auf welche Kursmarken ich in den kommenden Tagen besonders achten werde und welche Indizes für meinen Handel in Frage kommen.


Dein Mario Lüddemann

Rendite