+49 (0)5246 936 664 6 info@lueddemann-coaching.de

So kannst Du beim nächsten Highflyer dabei sein!

 

Fette Trading-Profite, Millionengewinne auf dem Depotkonto! Das alles mit der Kursrakete TESLA. Und wenn Du schon nicht bei diesem Mega-Move auf der Oberseite dabei warst, dann doch wohl hoffentlich jetzt zuletzt, als die Aktie innerhalb kürzester Zeit um mehr als 260 US-Dollar wegbrach.

Ich denke mit solchen Aussagen sind wir als Trader in den letzten Wochen überhäuft worden. Jeden Tag aufs Neue lesen wir irgendwo Analysen, mit denen sich Kasse machen ließ. Sehr häufig tauchen solche Analysen auf, wenn der Zug schon abgefahren oder zumindest schon ordentlich Fahrt aufgenommen hat.

Nicht ganz so häufig lesen wir solche Highflyer-Analysen, bevor die Aktie zu eben diesem Highflyer wurde. Es stellt sich also die Frage nach dem Mehrwert. Ich denke der Mehrwert liegt gar nicht so sehr auf die Analyse bezogen auf den jeweiligen Einzelwert – in diesem Fall TESLA – als vielmehr auf das WIE kann ich von solchen Kursraketen profitieren, bevor sie so abgehen?

 

Meine Antwort auf die Frage liegt wie so häufig im Trendhandel gemäß Markttechnik

Die Aktie von TESLA legte von seinem Juni-Tiefpunkt 2019 bei 176,99 US-Dollar bis zum Top bei 968,99 US-Dollar vor einigen Tagen um fette 447 % zu. Krass oder?

Rendite

Mit Hilfe der Markttechnik in Verbindung mit meinem 6-Phasen-Modell konnten Trader bereits seit Ende Oktober 2019 von Long-Trades in TESLA profitieren. Voraussetzung dafür: Die Aktie hätte im Screening-Prozess als Long-Kandidat ausfindig gemacht werden müssen.

Die Großwetterlage im NASDAQ 100 Index gab das auf jeden Fall her – noch etwas, das relativ einfach durch die markttechnische Analyse erkannt werden konnte. Geschulte Trader wären also vermutlich auf die TESLA-Aktie aufmerksam geworden.

Ich zeige Dir die Markttechnik-Grundlagen für Dein Trading

Auf Rendite unlimited zeige ich den Teilnehmern genau diese markttechnischen Grundlagen mit denen die Großwetterlage bestimmt werden kann. Hinzu erkläre ich verschiedene Einstiegs-Setups, gerade auch im Hinblick auf Gaps oder News. Denn hier lassen sich als Trader ganz besondere Leckerbissen für das Trading-Depot realisieren.

Wenn Du Highflyern wie TESLA nicht mehr ausschließlich hinterherschauen möchtest, dann mach mit einem Ticket zu Rendite unlimited den ersten Schritt (2 Seminartage für nur 99 Euro). Nähere Informationen zu den Terminen und Veranstaltungsorten findest Du hier: http://www.rendite-unlimited.de

Lass und gemeinsam erleben, wie mit der Markttechnik von ausgeprägten Trendbewegungen wie bspw. in der TESLA-Aktie geile Renditen erzielt werden können.

Bis dahin wünsche ich Dir weiterhin gute Trades,

 

 

Dein Mario Lüddemann

 

Rendite